MANNIJO
»CAFÉ-KLATSCH«
CD-NEUERSCHEINUNG

»GGUGGUGG«
Neue Lieder und Traditionelles.
>>>

»EDELZWICKER
WIEDERHÖREN«
Auf dieser Doppel-CD
sind die beiden alten
Edelzwicker-LPs "Lasst
uns nicht eher ruhn"
und "Gemiggel" wieder zu
hören, sowie Unveröffentlichtes...
>>>

»UNS BINDET DIE LIEBE
UNS BINDET DIE NOT«
Lieder der Arbeit,
Lieder der Freiheit.
>>>
     
»MANFRED POHLMANN
live«
30 Jahre "onnerweschs"
Pohlmanns Jubiläums-
konzert zum 30-jährigen
Bühnenjubiläum.
Lieder
»WENN DAS
FREDDY WÜSSTE«
Schlager der 50er und 60er Jahre.
Eine musikalische Reise in die
Zeit des Wirtschaftswunders,
der deutschen Reiselust und
der großen Schlager...
>>>
MANNIJO
»DrailännerGeck«
Moselfränkische
und polyglotte
Chansons aus dem
Dreiländereck - dort wo sich
Deutschland, Frankreich und
Luxemburg gleichzeitig
auf den Mund küssen...
>>>
FRITZ POHLMANN
»WÄS DE NOCH«
Fritz Pohlmann liest eine
Auswahl seiner Gedichte
und Geschichten.
 
cd bestellung
»PAPA RHEIN«
Die CD zum
Programm "Papa Rhein"
Mit Manfred Pohlmann
und Roger Siffer.
>>>
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

 

Manfred Pohlmann – Schallplatten / CDs

Eigene Alben
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

holl iwwer (LP)
Studio Schnoog in Esslingen-Berckheim – Februar, April, Mai 1988
Schnoog Text & Ton

holl iwwer (3 Bonustitel für CD-Veröffentlichung)
Studio Schnoog in Diersheim – Januar bis März 1990
Schnoog Text & Ton

M
Pohlmanns zweites Solo-Album
Studio Schnoog in Diersheim – November 1994 bis April 1995
Schnoog Text & Ton

Mach Dein Dier weit off

Winter- und Weihnachtsalbum
Studio Schnoog in Diersheim – Juli 1998 bis September 1998
Schnoog Text & Ton

Dat Schweisthal-Lied
Minialbum (mit Dirko Juchem)
Studio Matthias Bardong – September 2003 in Osthofen
(plus „Gemiggel" / LP-Version und „holl iwwer“ CD-Version)
Veröffentlichung 2004
Eigenproduktion

Uns bindet die Liebe – Uns bindet die Not
Lieder der Freiheit – Lieder der Arbeit
Als Gäste Mannijo, Günter Gall, Roger Siffer
Paradies-Studio D-Holzappel, Studio Amper F-Clouange, Hipp ´n Jazz-Studio
D-Bendorf-Sayn, Lights Record F-Dambach-la-Ville
Aufgenommen Januar 2005 bis Januar 2006
Eigenproduktion

Wenn DAS Freddy wüsste …
mit Dirko Juchem
Alte Schlager
Paradies-Studio Holzappel
Aufgenommen Frühjahr 2006 bis Frühjahr 2007
Eigenproduktion

gguggugg
Pohlmanns erstes Album seit 18 Jahren mit vorwiegend eigenen Liedern
Paradies Studio Holzappel vom März 2011 bis Juni 2013
u.a. mit den Schmandelekkern und Regina Lindinger
Erschienen am 13. August 2013
Eigenproduktion


Seine Gruppen / Bands
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ze speet – trop tard / Edelzwicker (EP)
Studio Potthoff in Koblenz - Januar 1979
Eigenproduktion

Laßt uns nicht eher ruh´n ...
/ Edelzwicker (LP)
Wohnzimmersoundbrauerei in Offenbach a. d. Queich und Cottage-Studio in Wiesbaden
Juni 1981
Schnoog Text & Ton

Bei uns dohäm / Herbstflug / Waremnet? (Single)
Wohnzimmersoundbrauerei in Offenbach a. d. Queich – Oktober und November 1983
Schnoog Text & Ton

Gemiggel / Edelzwicker (LP)
Studio Schnoog in Esslingen-Berckheim – August 1985
Schnoog Text & Ton

Mannijo
Mini-Album / 6 Lieder
Studio Amper in F-Clouange – Februar 1999
Eigenproduktion

Abrakadabra / Mannijo
Studio Amper in F-Clouange im Februar und April 2001
Eigenproduktion

Dräilännergegg / Mannijo
Studio Amper in F-Clouange vom Februar bis Juli 2006
Eigenproduktion

Wiederhören / Edelzwicker (DoCD)
„Lasst uns nicht eher ruh’n ...“ und „Gemiggel“
sowie Unveröffentlichtes und Langvergriffenes
Zwei neue Lieder und einen Witthüser & Westrupp-Klassiker mit Bernd Witthüser
Paradies-Studio – Holzappel und Schnooge-Studio Diersheim
(übers Jahr 2007 / Veröffentlichung am 24. Januar 2008)
Schnoog Text & Ton

Magesch Lidder / Mannijo
Jo und Patrick haben unter dem Namen MANNIJO mit 300 "Schullkenner" eine schöne,
rührende CD eingespielt.
Studio Amper in F-Clouange
Dezember 2007 bis April 2009
Eigenproduktion

Café-Klatsch / Mannijo
Studio Amper in F-Clouange vom Oktober 2013 bis August 2014
Eigenproduktion

Sonderprogramme und besondere Programme
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Madam la Republik
Revue mit Huguette Dreikaus, Henri Muller, Roger Siffer
Théâtre de la Choucrouterie in F-Strasbourg – April 2000
CHO 004

Gospel Babel
Die elsässischen Sänger und Sängerinnen singen Gospel-Übertragungen.
Pohlmann als moselfränkischer Gast singt „Off der anner Seit / In the upper room“
Théâtre de la Choucrouterie in F-Strasbourg – Mai 2000
CHO 003

Wäs de noch ...? / Fritz Pohlmann
Fritz Pohlmann liest Gedichte und Geschichten
Manfred Pohlmann singt einige Lieder mit Fritz Pohlmann Texten
Paradies Studio Holzappel – Januar bis März 2001
Eigenproduktion

Papa Rhein
mit Henri Muller, Roger Siffer, Armand Jehlé, Mathias Hecklen-Obernesser
SWR 4 Forum in Freiburg im Mai 2002
CHO 008


Alben, an denen Pohlmann beteiligt ist--
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hab´s gewagt / Walter Liederschmitt
Studiomusiker für Walter Liederschmitt
DK-Studio in Bernkastel-Kues – Dezember 1980 / Januar 1981
Espe-Musik

Zeitverschiebung / Gerd Birsner
Abschiedstanz der Blätter („Bewusstseinserweiderong“) / „holl iwwer“ & Chorgesang bei
„Wie schön blüht uns der Maien“
Studio Schnoog in Diersheim – Produktionsjahr unbekannt
Schnoog Text & Ton

Saxoholic / Dirko Juchem
Manfred spielt Gitarre bei „Am Rhein“
Das Beste aus 40 Jahren. Verschiedene Studios (2015)

"Chansons de voyages entre amis - Reiselieder unter Freunden" / Yannick Monot
Manfred singt gemeinsam mit Yannick “
“Les deux filles à marier“
Krokodil Recors (2016)


Gemischtes – Live oder Studio
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Muselfränkech oni Grenzen (LP)
Live-Ausschnitte der gleichnamigen Tournee
Edelzwicker „Dat Haus wo Kenner wohne“
17. Juni 1983 in Esch-sur-Alzette / Luxembourg
Ornament Records

Mussig ouni Grenzen (Sampler)
Lied „Venedig“
Studio Schnoog in Diersheim,
Veröffentlicht von Schnoog / SWR 4 – März 1992
Schnoog Text & Ton

Jubil-Jöh
CD-Sampler von Schnoog Text & Ton u.a. mit Venedig", "Stephan, holl iwwer",
Produktionsjahr unbekannt
Schnoog Text & Ton

Lieder an einem Sommerabend
Live-Mitschnitt des Konzertes „10 Jahre Duo Balance“
u. a. „Kaktus“, „De verliebde Ijel“, „Am Rhein“ – Reichsburg Cochem, 21. Juli 1996
Eigenproduktion

Mussik Sprooch un Wein Tour 1999
Sampler u.a. „Et ess eremm / Pohlmann“ & „Hellef o Himmel / Mannijo“
SWR 4 / SR 3 / SWR Media GmbH

BABEL! Festival
Live-Mitschnitt vom „Babel-Festival Strasbourg 2000“
u.a. Pohlmann mit „Margot leeft“ – Palais des Congres / Strasbourg
APCA-Bureau 6

It´s good to see you

Live-Mitschnitt Festival Venner-Folk-Frühling 2002,
u.a. mit „La paysanne“, Die Gedanken sind frei“ (Mannijo)
Venne 2002
Venner Folk Frühling

Manfred Pohlmann Live – 30 Jahre onnerweschs
(DoCD)
Konzertmitschnitt vom 4.10.03
u.a. mit Duo Balance, Bernd Witthüser, Joana, Roger Siffer, Cookie Dingler
Stadthalle am Yzeurer Platz, Bendorf am Rhein
SWR 4

Für wen wir singen
Dokumentation
4 x 3 = 12 CDs mit Booklet zur Geschichte der Liedermacher
Vol 4. u.a. mit Pohlmanns „Lothringen“
Bear Family Records

Sprachfarben
(DoCD)
Dokumentation
Doppel-CD der „Bosener Gruppe“ mit vielen Mundart-Interpreten und Autoren
Pohlmann mit „Onnerweschs“, Mannijo mit „Dräilännergeck“ (2008)
SR 3 Saarlandwelle

Lothringer Stémmen / Voix lorraines franciques
Dokumentation
Buch / CD mit zahlreichen Autoren aus Lothringen
Mannijo singt „Mannijo“ (2010)
Editions Gau un Griis

Zwischen den Zeiten

Ursula Klee sagt ihrem Publikum „Dankeschön“ und „Ade“
Live- Aufnahme aus der „Orangerie Rommersdorf“, 26.11.2011
Außer Ursula Klee und Manfred Pohlmann waren auch Yannick Monot, Duo Balance,
Jonas Becker & Dirko Juchem mit dabei
Peter Lindemann spricht ein paar Sätze zu und über „Uschi“
Erschienen im April 2012
Eigenproduktion


Pohlmanns Lieder,
von anderen Interpreten gespielt und gesungen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dat Land voll Läwwe - Schmandelekker (LP)
Die Cochemer Freunde und Kollegen nahmen für ihr zweites Album ein Pohlmann-Lied auf.
Toni Steffens schrieb auf die Komposition „Sään“ einen neuen Text „Fia Cochem"
Audiorecord Tonstudio Koblenz / Mai – Juni 1983
Ornament Records

The Open Sky Projekt

„holl iwwer" in Popfassung als „Ferry Boat" – Produktionsjahr unbekannt
Succes

60110 – GOLLO
Der Rockpoet Robert „Gollo“ Steffen singt Manfred Pohlmanns Lied
“Dat Haus wo Kenner wohne” in einer luxemburgischen Version: "Dat Haus wou Kanner wunnen“
1989 – Op der Lay

Interlude (Dirko Juchem)

u.a. „Am Rhein", „holl iwwer" – Produktionsjahr 1995
Schnoog Text & Ton