1955 in Bendorf/Rhein als zweites Kind von Elsbeth und Fritz Pohlmann und
als jüngerer Bruder von Bernd Pohlmann geboren.
Kindheit in Bendorf-Sayn.
Ab 1962 Hauptschule in Sayn (damals nannte man das noch "Volksschule").
Ab 1970 Schriftsetzerlehre in Bendorf.
1976-77 Zivildienst in Koblenz.
1979-83 Arbeit als Schriftsetzer in Mainz.
Seit 1983 freischaffender Musiker, Texter, Komponist, Produzent und Kultureinfädler.

In den letzten beiden Schuljahren 1969-70, erste musikalische Versuche mit dem
Schulkameraden Harald Becker. 1973 erster öffentlicher Auftritt mit internationalem
Folk und deutschem Liedermacherrepertoire.

Mehr als 2800 Auftritte in Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Österreich,
Italien und in der Schweiz.